Privacy Policy

Verwendung von Cookies

Damit dieses Portal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien - so genannte Cookies - auf Ihrem Gerät ab.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Internetpräsenz auf Ihrem Rechner oder mobilen Gerät ablegt, wenn Sie sie besuchen. Mit Cookies kann sich die Website bestimmte Eingaben und Einstellungen (wie Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese NICHT bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren erneut einstellen.

Wie setzen wir Cookies ein?

Auf einigen unserer Seiten werden Cookies verwendet, die zwar für die Nutzung der Internetpräsenz NICHT unbedingt erforderlich sind, das Surfen aber angenehmer machen. Sie können diese Cookies blockieren oder löschen - das kann jedoch einige Funktionen dieser Internetseiten beeinträchtigen.

Private Daten

Die mit Hilfe von Cookies erhobenen Informationen werden NICHT dazu genutzt, Sie zu identifizieren , und die Daten unterliegen vollständig unserer Kontrolle. Die Cookies dienen KEINEM anderen Zwecken als den hier genannten.

Cookies dritter Parteien

Wir haben KEINE Kontrolle über Drittanbieter Cookies.

Kontrolle über Cookies

Sie können Cookies nach Wunsch kontrollieren und/oder löschen. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Im letzteren Fall müssen Sie jedoch möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Datensammlung

Warum wir Fehlerberichte sammeln.

Fehlerberichte werden genutzt um Probleme zu lösen, die bei unseren Benutzern während der Benutzung unserer Produkte auftreten können. Diese Daten helfen uns der Ursache auf den Grund zu kommen und das Problem schneller zu lösen. Die Fehlerberichte werden ausschließlich zum Beheben von Bugs genutzt. Sie werden NICHT für Werbezwecke genutzt.

Wie Daten transportiert und gespeichert werden.

Die Daten werden an eine Datenbank gesendet. Welche Daten versandt werden, wird in dem unteren Bereich "Welche Daten werden gesammelt?" beschrieben. Die empfangenen Fehlerberichte werden auf einem Server mit limitiertem Zugang gespeichert.

Limitierter Zugang bedeutet, dass nur Ganescha Labs Mitarbeiter die Möglichkeit besitzen Datenbankeinträge zu lesen. Passwörter und Tokens (deu.: verschlüsselte Zeichenketten) sind durch einen Open Source (siehe Referenz) Algorithmus sicher verschlüsselt. Es gibt keine Möglichkeit verschlüsselte Passwörter in eine von Menschen lesbare Form zu konvertieren.

Open Source

Wer hat Zugang zu den Fehlerberichtdaten?

Nur Ganescha Labs GmbH Angestellte.

Welche Daten werden gesammelt?

Um die gemeldeten Probleme zu lösen, brauchen wir Information darüber, was unsere Applikation tat, während das Problem auftrat. Die Daten welche durch unseren Fehlerbericht Code gesammelt werden sind unterhalb aufgeschlüsselt. Beachten Sie, dass die Fehlerberichtdaten auch persönliche oder vertrauliche Informationen beinhalten können. Zum Beispiel, der User-Agent könnte den Namen deines Browsers beinhalten. Wir verfügen über KEINE Funktionalität, welche das Verhalten eines Users nachkonstruieren oder verfolgen könnte.

Bei den gesammelten Daten handelt es sich um:

  • IP-Adressen
  • User-Agenten
  • Daten und Zeitzonen
  • Cookies
  • Die vom Browser genutzte Spracheinstellung
  • Die Fenstergröße des benutzten Browsers
  • Plugins
  • Unterstütze Funktionen
  • Betriebssystem

Drittanbieter Richtlinien

Sie müssen alle Richtlinien unserer Drittanbieter akzeptieren.

Durch das Benutzen folgender Services wurde bereits ein Vertragsverhältnis zwischen folgenden Drittanbietern und Ganescha Nutzern geschlossen. Beispiel, Ihr Unternehmen besitzt eine facebook Page, dadurch besteht bereits ein Vertragsverhältnis zwischen ihrem Unternehmen und Facebook.

Wie wir deine Google Daten nutzen

Abhängig davon welche Dienste dein Google Account nutzt und wofür du Ganescha die Berechtigungen erteilst, werden deine Google Daten unter der Annahme, dass du alle der von Ganescha unterstützten Google Dienste nutzt und Ganescha alle nötigen Rechte erteilst, wie folgt benutzt.

Deine YouTube Berechtigungen werden genutzt um

  • Daten deiner Kanäle abzurufen und dir diese anzuzeigen,
  • dir Videos anzuzeigen,
  • dir Kommentare auf Videos anzuzeigen,
  • Videos auf deine Kanäle hochzuladen,
  • Kommentare auf deine Videos zu erstellen,
  • Videos von deinem Kanal zu löschen,
  • auf öffentliche Daten (Kanäle und Videos) zu zugreifen und dir diese Daten anzuzeigen.

Deine Google Analytics Berechtigungen werden genutzt um

  • die Webseiten, welche du mit Google Analytics benutzt, abzurufen,
  • dir deine Google Analytics Daten anzuzeigen.

Eingriff durch Dritte

Wir geben KEINE Gewährleistung, Service oder Hilfestellung für Browser Plugins (Addons, Erweiterungen), Scripts, eingeschleusten Konsolen Code* oder andere Veränderungen durch Dritte.

*Beinhaltet jegliche Art von Programmiercode, welcher per Browserkonsole oder anderer Software eingeschleust wird.

Verwendung von Ganescha und Altersbeschränkung

Verwenden Sie unsere Produkte nur, wenn Sie einen bindenden Vertrag mit Ganescha Labs GmbH eingehen dürfen und dann auch nur in Übereinstimmung mit diesen AGB und allen geltenden Gesetzen. Bei der Erstellung Ihres Ganescha-Kontos sind Sie verpflichtet, vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Die Verwendung eines gewerblichen Ganescha-Kontos oder der Zugriff darauf ist Kindern und Jugendlichen unter achtzehn (18) Jahren untersagt. Wenn Sie im Auftrag eines Unternehmens, einer Organisation oder einer anderen Einrichtung ein Konto einrichten, (a) bezieht sich die persönliche Anrede „Sie“ sowohl auf Sie als auch auf die Einrichtung und (b) Sie vertreten diese Einrichtung und versichern, dass Sie ermächtigt sind, alle Berechtigungen und Lizenzen, die mit diesen Bedingungen bereitgestellt werden, zu gewähren, und diese Einrichtung an diese Bedingungen zu binden, sowie sie im Auftrag der Einrichtung einzuhalten.

Konten Klausel

Jede Art von Service entfällt für gebannte (eng: banned), suspendierte, eingeschränkte oder in irgendeiner Form vom jeweiligen Sozialen Medium veränderte Konten.

Zahlungen und Kündigung

Kostenpflichtige Abonnements können entweder durch (1) Bezahlung einer monatlichen Abonnementsgebühr oder (2) durch Vorauszahlung, wodurch Sie die Ganescha Dienste für einen bestimmten Zeitraum nutzen können („vorausbezahlter Zeitraum“), erworben werden.

Wenn Sie sich für ein kostenpflichtiges Abonnement, einen Test oder einen Code registrieren, erklären Sie sich damit einverstanden, sofort Zugriff auf Ganescha Dienste zu erhalten.

Wenn Sie sich für ein kostenpflichtiges Abonnement oder einen Voucher registrieren und in Österreich oder Deutschland ansässig sind, dann gelten für Sie folgende Widerrufsrechte:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ganescha Labs GmbH, Fürbergstraße 32, Salzburg 5020, Österreich, E-Mail: info@ganeschalabs.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, in Kenntnis setzen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen einunddreißig (31) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in KEINEM Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Über das Muster-Widerrufsformular informieren wir nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Bitte senden Sie dieses Formular an: Ganescha Labs GmbH, Fürbergstraße 32, Salzburg 5020, Österreich, E-Mail: info@ganeschalabs.at

  • Hiermit widerrufe(n) ich / wir ( * ) den von mir / uns ( * ) abgeschlossenen Vertrag
  • über den Kauf der folgenden Waren ( * )/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung ( * )
  • Bestellt am:
  • Name der Firma:
  • Anschrift der Firma:
  • Unterschrift des Inhabers:
  • Datum:
  • (*) Unzutreffendes streichen

Sofern Sie Ihr kostenpflichtiges Abonnement als vorausbezahlten Zeitraum erworben haben und Ihre Zahlung an Ganescha Labs GmbH (oder einen Dritten, über den Sie Ihr kostenpflichtiges Abonnement erworben haben, z. B. eine Telefongesellschaft), wird sich Ihr Abonnement am Ende des Abonnementzeitraums automatisch verlängern, sofern Sie Ihr kostenpflichtiges Abonnement nicht über Ihre Abonnementseite vor Ablauf des aktuellen Abonnement Monats gekündigt.

Die Kündigung wird am Tag nach dem Ablauf Ihres aktuellen kostenpflichtigen Abonnementzeitraums wirksam und Ihre Daten werden automatisch nach dem Ablauf ihres Abonnementzeitraums gelöscht.

Antidiskriminierungsklausel

Antidiskriminierungsklausel - K.I. Inhalt / Daten

Ganescha nutzt viele künstliche Intelligenzen (Kurzform K.I. engl. A.I.), um seine Daten zu ermitteln. Diese werden NICHT von Menschen, sondern Maschinen generiert! Kein Mitarbeiter, externer Mitarbeiter, Partner, Berater oder Führungskraft von Ganescha Labs GmbH hat auf diese Daten / Metadaten / Inhalt Einfluss. Sollten es dennoch zu dem sehr unwahrscheinlichen Fall kommen, dass diese Daten Minderheiten, Religionen, Geschlechter, Sexualität, Personen, Objekte oder abstrakte Konstrukte beleidigen so werden wir unser Bestes versuchen diese Daten so bald, als möglich zu löschen.

Antidiskriminierungsklausel - Externer Inhalt / Daten

Ganescha ermöglicht es externe Inhalte aus vielen angebunden Services wie z.b.: dem Social Media (deu. Soziales Netzwerk) VK darzustellen. Dazu muss der Nutzer AKTIV nach diesen Inhalten suchen. Kein Mitarbeiter, externer Mitarbeiter, Partner, Berater oder Führungskraft von Ganescha Labs GmbH hat Einfluss auf diesen Inhalt / Daten / Metadaten! Die Ganescha Labs GmbH steht in keiner Weise in Verbindungen mit diesen Daten und haftet auch nicht für diese. Sollten Sie rechtswidrigen Inhalt über eine Ganescha Funktion entdecken, melden Sie diesen dem zuständige sozialen Netzwerk.

Preisänderungen

Ganescha Labs GmbH kann den Preis für kostenpflichtige Abonnements, vorausbezahlte Zeiträume (für noch nicht bezahlte Zeiträume) gelegentlich ändern und wird Sie vorab über diese Preisänderungen informieren und Sie, sofern zutreffend, informieren, wie Sie diese Änderungen annehmen können. Preisänderungen werden zu Beginn des nächsten Abonnementzeitraums nach dem Datum der Preisänderung wirksam. Durch die anhaltende Nutzung des Ganescha-Diensts nach Wirksamkeit der Änderung gemäß lokaler Gesetzgebung, akzeptieren Sie den neuen Preis. Wenn Sie NICHT mit den Preisänderungen einverstanden sind, haben Sie das Recht, diese abzulehnen, indem Sie den Ganescha-Dienst kündigen, bevor diese Preisänderungen wirksam werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Benachrichtigungen über Preisänderungen sorgfältig lesen.

Änderung der AGBs

Ganescha Labs GmbH ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und OHNE Angabe von Gründen zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden Ihnen per Email spätestens 1 (ein) Monat vor ihrem Inkrafttreten zugesandt. Widersprechen Sie der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen NICHT innerhalb von 2 (zwei) Wochen nach Empfang der Email, gelten sie als angenommen. Ganescha Labs GmbH weist Sie in der Email, die die geänderten Nutzungsbedingungen enthält, gesondert auf die 2 (zwei) wöchige Frist hin. Zusätzlich veröffentlicht Ganescha Labs GmbH die geänderten Nutzungsbedingungen auf der / den Ganescha Labs Webseiten und Services.

Verhaltensregeln

Seien Sie aufmerksam wie Sie unsere Services benutzen. Wenn Sie irgendwelche Gesetze brechen, obszön sind oder unsere Infrastruktur missbrauchen haben wir das Recht Sie zu Stoppen und Ihr Abonnement zu kündigen. Sie müssen Ganescha Labs GmbH mitteilen wenn, Sie multiple Konten mit derselben Rechnungsadresse anmelden. Sonst werden Sie wegen Missbrauch gekennzeichnet. Sie sind verantwortlich für das Handeln anderer durch Ihren Zugriff auf unsere Services. Wir haben KEINE Möglichkeit Ihre Interaktionen von den Interaktionen Ihrer "sub-users" (Unterbenutzer) zu unterscheiden. Seien Sie vorsichtig wem Sie Ihre Informationen geben, damit beschützen Sie uns und sich selbst!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Während alle Anstrengungen unternommen wurden, um sicherzustellen, dass dieser Code auf dem neuesten Stand bleibt und dem EU-Recht entspricht, können die Autoren NICHT haftbar gemacht werden, wenn es in irgendeiner Weise unzureichend ist. Die Autoren sind NICHT juristische Sachverständige und haben NICHTS im Zusammenhang mit Rechtsberatung zu tun.